FAQ´s

 

Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen

 

Zu aller erst möchten wir Sie mit den Verhaltens- und Platzregeln vertraut machen.

Diese gelten bei all unseren Events!


Download
Verhaltens- und Platzregeln zum Download
Spielregeln Drift driftXperience.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.2 KB

Wie kann ich mir den Gesamtablauf von der Buchung bis zum Event vorstellen?

 

Du buchst Deinen Platz zu einem Event Deiner Wahl in unserem Shop. Die Bezahlung erfolgt direkt per PayPal oder Vorkasse. Du bekommst umgehend Deine Teilnahmebestätigung.

Am Tag des Events bist Du pünktlich an der Location. Es folgt die Zuweisung der Gruppen (Verteilung von Bändern) und ein kurzes Briefing. Dann geht es auf die Strecke und es heißt - Let´s drift!

 

Bei Events mit Gruppenaufteilung wechseln diese jede 50 Minuten. Bei den Events ohne Gruppenaufteilung wird soweit es geht parallel gefahren. Fakt ist: Jeder hat die Möglichkeit genug Runden quer zu absolvieren. Die Erfahrung zeigt, dass die Ausdauer der meisten Teilnehmer der begrenzende Faktor ist.

Wie ist die Stimmung bei den driftXperience.de Events?

 

Die Stimmung ist locker und freundlich. Regeln und Verhaltensweisen auf der Strecke werden im anfangs 15 Minütigen Briefing besprochen

Darf jeder mit meinem Auto fahren sobald ich mich bei einem Event angemeldet habe?

 

Nein, aus versicherungstechnischen Gründen müssen die Fahrer immer definiert sein.

Es gibt die Möglichkeit sich als  1. Fahrer inkl. Fahrzeug oder als 2. Fahrer zu einem bereits gemeldeten Fahrzeug anzumelden.

Was muss ich zum Driften mitbringen?

 

Natürlich benötigst Du ein sensibles Popometer und solltest die Grunkenntnisse der Fahrzeugbeherrschung-/physik inne haben.

 

Zur Kleidung: Trage etwas lockeres, ein Wechselshirt ist sicherlich auch nicht verkehrt. Handschuhe helfen gegen die schwitzigen Hände. Trage lockere aber bestenfalls wasserfeste Schuhe- die Strecke ist bewässert.

Beschädige ich mein Fahrzeug beim Driften?

 

Wenn Du mit Deinem Fahrzeug ins Kiesbett oder gegen eine Streckenbegrenzung fährst können sicherlich leichte- bis mittelschwere Schäden entstehen. Deswegen- fahre immer mit voller Konzentration und lege Pausen ein.

 

Vom Verschleiß her wird Dein Fahrzeug nicht extrem belastet. Die Reifen haben keine überdurchschnittliche Abnutzung, da die Events auf bewässerter Fahrbahn stattfinden. Driftest Du sauber- schonst Du auch Dein Fahrzeug.

Finden die Events bei jedem Wetter statt?

 

Ja, die Events finden bei jedem Wetter statt. Ausgenommen ist hier extremer Schneefall, sodass die Strecke nicht befahrbar ist.

Wir haben Pavillions zum unterstellen sowie geschlossene Räume auf dem Gelände.

 

In unseren AGB´s findet Ihr hierzu weitere Informationen.

Wie muss ich mein Auto für das Training vorbereiten?

 

  • Volltanken
  • Ölstand prüfen (sollte mindestens 3/ 4 voll sein)
  • Reifen sollten noch ausreichend Profil sein (alternativ Wechselradsatz mitbringen)
  • Fahrzeug muss technisch einwandfrei sein
  • Lose Gegenstände im Innenraum entfernen

Was ist, wenn ich am Training spontan nicht teilnehmen kann?

 

In diesem Fall musst Du als gemeldeter Fahrer oder 2.Fahrer in den sauren Apfel beißen. Da wir anfallende Streckenkosten haben, können wir Dir in diesem Fall das Geld leider nicht zurückerstatten.

 

Übertragbar auf eine andere Person ist dein Platz jedoch. Kontaktiere uns hierfür einfach!

Habe ich das passende Fahrzeug um bei einem Drift Event teilzunehmen?

 

Wir empfehlen ein Fahreug mit mindestens 140 PS und Hinterradantrieb.

Ein Sperrdifferential bringt weitere Vorteile. Das ESP muss zwingend komplett abschaltbar sein.

 

Allradfahrzeuge sind ebenfalls willkommen, bestmöglich mit hecklastiger Auslegung.

 

Durch das Variieren des Reifenluftdrucks kann man außerdem noch die Balance des Fahrzeuges verändern.